Präsidium: Prof. Dr. Raimund Margreiter, Theo Kelz und Franz Stelzl

Advertisements